15 besondere Geschenke, mit denen Du den ersten Muttertag richtig feierst!

Erster Muttertag: 10 Geschenke, mit denen Du diesen ganz besonderen Muttertag feierst!

Der erste Muttertag! Den vergisst man nie, oder?

Also ich werde meinen auf jeden Fall nicht vergessen… Klar, weil er etwas ganz Besonderes ist. Aber auch, weil mein erster Muttertag gar nicht so schön war, leider.

Dabei war mein erster Muttertag wenige Tage nach der Geburt meiner ersten Tochter und hätte richtig schön gefeiert werden könne. Doch statt Blumen und Geschenken habe ich den Tag – oder zumindest den Abend – im Krankenhaus verbracht und wurde operiert.

Ich hatte schon die Tage davor stark mit typischen Problemen im Wochenbett zu kämpfen und am Sonntag (Muttertag) hat mit meine Hebamme mitgeteilt, dass es nun keine andere Alternativre mehr als das Krankenhaus gibt. Und das war tatsächlich richtig, denn wenige Stunden später schon, wurde ich dringend operiert. Ah, what a bummer.

Genau, meinen ersten Muttertag habe ich also mit einer Not-OP im Krankenhaus verbracht. Zum Glück wurden die nächsten Muttertage besser. 😀

Ganz schwer, war es auch nicht, haha.

Ach und als wäre das alles nicht schon traurig genug, gab es nicht einmal Geschenke oder kleine Aufmunterungen zu diesem ganz besonderen Tag. Dabei hätte ich sie wirklich gut gebrauchen können. 🙂

Apropos Geschenke, wusstest Du, dass es früher zum Muttertag nur Blumen gab?

Und überhaupt, wusstest Du, dass der Muttertag eigentlich noch nicht sooo alt ist!

Stell dir mal vor, wir schreiben das Jahr 1908. Ein sonniger Tag in Grafton, West Virginia, USA. Die Luft ist erfüllt von Blumenduft und Aufregung, denn eine Frau namens Anna Jarvis hat eine geniale Idee: Warum nicht einen Tag haben, an dem wir unsere Mamas feiern und ihnen zeigen, wie sehr wir sie lieben?

Tja, und so war der allererste Muttertag geboren! Anna hat sich richtig ins Zeug gelegt, um diesen Tag groß rauszubringen. Sie hat sogar ihre eigene Mutter, Anna Maria Reeves Jarvis, geehrt, die übrigens eine wahre Heldin war. Sie setzte sich für Frauenrechte und den Weltfrieden ein – eine echte Powerfrau!

Am Anfang war der Muttertag eher ein kleines, unscheinbares Event. Aber weißt du, was die Leute damals besonders gerne gemacht haben? Sie haben Blumen geschenkt! Und nicht nur irgendeine Blume, nein, die Nelke war der absolute Renner! In verschiedenen Farben und Größen haben die Leute ihren Mamas die schönsten Nelkensträuße geschenkt. Denn die Nelke stand symbolisch für Liebe und Dankbarkeit – perfekt für den Muttertag, oder?

Jetzt kommt der Clou: Wusstest du, dass der Muttertag in den USA erstmalig am zweiten Sonntag im Mai gefeiert wurde? Richtig, das war am 10. Mai 1908! Und bald darauf hat sich dieser Brauch auch in anderen Ländern verbreitet. Also, falls du dich fragst, warum wir in Deutschland und vielen anderen Ländern den Muttertag immer im Mai feiern – jetzt weißt du’s!

Aber weißt Du, was noch cooler ist als der erste Muttertag überhaupt? Der erste Muttertag einer Mama!

Ja, du hast richtig gehört. Denn sobald wir selbst Mamas werden, nehmen der Muttertag und seine Bedeutung eine ganz neue Dimension an.

Stell dir mal vor, wie aufregend das sein muss – dein allererster Muttertag! Vielleicht bist du noch ganz frisch in der Welt der Mutterschaft oder vielleicht feierst du bereits dein erstes Jahr als Mama. Egal, in welchem Stadium du dich befindest, dein erster Muttertag ist etwas ganz Besonderes.

Für viele von uns ist es ein Moment der Reflexion. Wir denken an die Reise, die wir hinter uns haben – von den anfänglichen Unsicherheiten bis zu den unzähligen Kuschelmomenten und Lachanfällen mit unserem kleinen Wunder. Wir erinnern uns an die schlaflosen Nächte, die endlosen Windelwechsel und die magischen ersten Schritte unseres Babys.

Und dann ist da plötzlich dieser Tag, an dem wir selbst im Mittelpunkt stehen. Ein Tag, an dem wir geehrt werden für all die Liebe, Fürsorge und Hingabe, die wir unseren Kindern schenken. Es ist ein Gefühl, das schwer in Worte zu fassen ist – ein Mix aus Stolz, Dankbarkeit und überwältigender Liebe.

Aber weißt du, was das Schönste am ersten Muttertag ist? Es sind die kleinen Gesten und Überraschungen, die ihn unvergesslich machen. Vielleicht wirst du mit einem Frühstück im Bett geweckt, bei dem deine Kleinen mit stolz geschwellter Brust ihre selbstgemachten Kunstwerke präsentieren. Oder vielleicht plant dein Partner eine Überraschung, die dich zu Tränen rührt.

Was auch immer es ist, es sind diese Momente der Zuneigung und Wertschätzung, die unseren ersten Muttertag zu etwas ganz Besonderem machen. Es ist die Bestätigung, dass unsere harte Arbeit und Opferbereitschaft nicht unbemerkt bleiben – und das ist ein Geschenk, das unbezahlbar ist.

Übrigens, wusstest du, dass der erste Muttertag einer Mama oft von einem Gefühl der Verbundenheit geprägt ist? Viele Frauen berichten davon, dass sie sich an diesem Tag besonders nah mit ihren eigenen Müttern fühlen. Es ist, als ob sich der Kreis des Lebens schließt und wir die Bedeutung der Mutter-Tochter-Beziehung in all ihrer Pracht erkennen.

Aber hey, der erste Muttertag einer Mama ist auch eine Gelegenheit, um sich selbst zu feiern!

Denn egal, ob du dich als perfekte Mama siehst oder dich manchmal fragst, ob du überhaupt weißt, was du tust – du bist großartig, genau so wie du bist. Du gibst dein Bestes, Tag für Tag, und das ist mehr als genug.

Also, liebe Mamas, lasst uns unseren ersten Muttertag in vollen Zügen genießen! Lasst uns die Liebe und Wertschätzung annehmen, die uns an diesem Tag entgegengebracht wird, und lasst uns daran erinnern, wie wundervoll es ist, eine Mama zu sein. Denn am Ende des Tages ist es die Liebe, die uns verbindet und uns stark macht – heute und jeden Tag.

So, Du möchtest also einer Mama einen sehr viel schöneren ersten Muttertag bereiten, als ich ihn damals hatte? Sehr schön, da wird sie sich freuen!

Also legen wir los mit schönen Geschenken, die gerade am ersten Muttertag besonders gut ankommen!

Wie wäre es mit einem wirklich schönem Tshirt für den ersten Muttertag, das sie auch darüber hinaus anziehen kann. Ich persönlich finde das Blumenmuster sooo hübsch und würde mich als Mama freuen, so ein cooles Mama Shirt anzuziehen. 🙂

Oder wie wäre es mit einer Mama Tasse?

Du kannst sie mit Kaffeebohnen, Pads, Kakao, Tee oder einfach kleinen Leckereien füllen und schwupps, hast Du ein super schönes Geschenk.

Und das beste an Tassen finde ich ist, dass sie der Mama jeden Morgen ein Lächelns ins Gesicht zaubern, wenn sie die Tasse, nach einer wohlmöglich kurzen Nacht, aus dem Schrank nimmt.

Achso, Du kannst die Tasse als auch das Shirt mit dem Namen der Mama personalisieren lassen. 🙂

Und, es gibt die beiden Sachen auch im Set, was natürlich günstiger ist, als sie einzeln zu holen.

Und sonst gibt es zum Beispiel auch ein T-Shirt und Body im Partnerlook? Ich finde so was ja sehr niedlich. 🙂

Und, die Sachen gibt es auch in verschiedenen Farben.

Erster Muttertag: 10 Geschenke, mit denen Du diesen ganz besonderen Muttertag feierst!

Das PERFEKTE Muttertagsgeschenk!

Wenig Aufwand und große Wirkung, mit einem schönen Handabdruck Bild, endlich bekommt die Mama mal ein Geschenk, das für sie mit dem Kind zusammen gebastelt wird. 🙂

Da wird ihr Herz strahlen!

Es müssen nicht immer große Geschenke sein. Selbst eine Karte zaubert der Mama schon ein Lächeln auf die Lippen.

Speziell zum 1. Muttertag und Du kannst sogar eine Widmung reinschreiben lassen.

Perfekt, dann kannst Du sie direkt an die Mama schicken lassen!

Erster Muttertag: 10 Geschenke, mit denen Du diesen ganz besonderen Muttertag feierst!

Sehr schönes Deko-Element aus Holz mit Gravur zum 1. Muttertag.

Schöne Erinnerung zum Hinstellen oder für den Garten.

Erster Muttertag: 10 Geschenke, mit denen Du diesen ganz besonderen Muttertag feierst!

Super schönes personalisiertes Mama-Geschenk zum Muttertag!

Gerade im ersten Babyjahr können wir kaum genug Bilder haben. Doch in diesem schönen Format sind sie wirklich etwas BESONDERES!

Und, es ist nicht teuer und geht sogar Last-Minute!

Erster Muttertag: 10 Geschenke, mit denen Du diesen ganz besonderen Muttertag feierst!

Wow, da ist man „Mama“!

Von diesem schönen Titel kann man nicht genug bekommen, oder?

Mit diesem Mama-Schneidebrett wird man sogar jeden Morgen daran erinnert, was für eine tolle Mama man ist. 🙂

Erster Muttertag: 10 Geschenke, mit denen Du diesen ganz besonderen Muttertag feierst!

Noch ein super süßer Partnerlook!

Mama & Mini T-Shirt und Body mit mega hübschen Regenbogen-Motiv.

PS: Perfekt für Regenbogenbabys!

Erster Muttertag: 10 Geschenke, mit denen Du diesen ganz besonderen Muttertag feierst!

Wie wäre es mit einer Portion Mut, Aufmunterung und ganz viel Humor?

Wow Mom ist ein echter Bestseller unter den Mama-Büchern. Und somit ein super Geschenk für den ersten Muttertag!

Passt übrigens auch super zu der Mama-Tasse. Schwupps, hast Du ihr eine ganze Wellness-Session mit Lesen und schönem Kaffee geschenkt.

Denn, was braucht jede Mama im 1. Babyjahr?!

Genau, Wellness!

Super schöne Verpackung mit kleinen Wellness-Produkten und Anleitung. Sehr schönes kleines Geschenk mit großer Wirkung!

Erster Muttertag: 10 Geschenke, mit denen Du diesen ganz besonderen Muttertag feierst!

Wo wir doch gerade bei Wellness sind, wie süß: Mama & Ich Massage Glücks-Gelee.

Da wird der erste Muttertag bestimmt ganz entspannt!

Wenn das Geschenk vom Papa kommt, dann sollte ein kleiner Massage-Gutschein für den Abend nicht fehlen. 😉

Brauchst Du noch ein bisschen mehr Inspiration?

Hier findest Du 50+ Muttertagsgeschenk-Ideen von lustig bis schön!

Das perfekte Muttertagsgeschenk - 50+ schöne Muttertagsgeschenke von personalisiert bis WOW

Ein Geschenk mit WOW-Effekt?

Ideal für kleine Geschenke oder Gutscheine, eine Explosionsbox zum Muttertag.

Da kannst Du die verschiedensten Sachen reinpacken:

  • Eine süße Nachricht
  • Ein Foto
  • Ein Gutschein
  • Eine Blume
  • Schmuck
  • Was Süßes
Erster Muttertag: 10 Geschenke, mit denen Du diesen ganz besonderen Muttertag feierst!

Was wünschen sie Mamas von Babys am meisten?

Genau, ausschlafen.

Und was würde das Ausschlafen perfekt machen?

Ein zauberhaftes Frühstück im Bett, yaaaammi!

Dieses Brunchboard ist nicht nur personalisiert und kommt in verschiedenen Größen, sondern hat für jede kleine Leckerei ein eigenes Fach. Sehr schönes Geschenk!

Erster Muttertag: 10 Geschenke, mit denen Du diesen ganz besonderen Muttertag feierst!

Noch eine schöne Geschenkidee ist das 6 Minuten Tagebuch.

Wir Mamas erleben so viel, haben meist wenig Zeit und erinnern und doch so gern an die Zeit mit unseren Kindern.

Manchmal sieht man allerdings den Wald vor lauter Bäumen nicht. Mit nur 6 Minuten am Tag kann man sich dieser wunderschönen Zeit wieder bewusster werden!

Ich habe das Tagebuch auch und liebe es!

Für sportliche Mamas könnte Gymondo genau das Richtige sein!

Ich selbst bin großer Fan und nutze es fast täglich. Es gibt dort auf Kurse speziell für junge Mütter. Mit „Pilates für junge Mütter“ können sie ihre Körpermitte stärken und den Beckenboden trainieren.

Erster Muttertag: 10 Geschenke, mit denen Du diesen ganz besonderen Muttertag feierst!

Schönes Geschenk für Mamas erster Muttertag: Handyhülle mit Foto!

Sehr schönes und besonderes Geschenk ist eine persönliche Illustration der kleinen Familie.

Und mit dem Code Spar10 sparst Du 10% auf die gesamte Bestellung! Bitteschön. 🙂

Erster Muttertag: 10 Geschenke, mit denen Du diesen ganz besonderen Muttertag feierst!

Der erste Muttertag! So spannend!

Das Leben mit einem Baby verändert einfach alles! Und das erste Jahr ist wirklich sehr besonders. Ich finde es schön, diesen Feiertag, der eine ganz neue Bedeutung bekommen hat, gebührend zu feiern.

Denn, obwohl man den Muttertag schon sein ganzes Leben lang kennt und gefeiert hat, so ist der erste Muttertag, an dem man selbst eine Mama ist, etwas sehr Besonderes!

Übrigens, wusstest du, dass der Muttertag auch offiziell als Feiertag anerkannt ist? In den meisten Ländern ist der Muttertag ein richtig großer Deal! Die Geschäfte sind voll mit Geschenken, die Restaurants sind ausgebucht und die Blumenläden platzen aus allen Nähten. Es ist, als ob der ganze Tag nur für unsere Mamas da wäre – und die Idee Mamas zu zelebrieren finde ich super!

Aber natürlich sind Geschenke weder alles, noch das Wichtigste, klar.

Denn weißt du, was das Schönste am Muttertag ist? Genau, es ist die Gelegenheit, unseren Mamas, Frauen und Mama-Freundinnen zu sagen, wie sehr wir sie lieben und schätzen. Es ist die Zeit, um all die kleinen und großen Dinge zu würdigen, die sie tun und leisten. Denn egal, ob sie trösten, sich kümmern, schöne Kindheitserinnerungen erschaffen, den Haushalt schmeißen, sich so viel Mühe geben eine tolle Mama, Frau und Freundin zu sein – die Mamas in unserem Leben sind einfach die Besten!

Also, Mädels, lasst uns den Muttertag feiern, als gäbe es kein Morgen! Lasst uns unseren Mamas und Mama-Freundinnen zeigen, wie sehr wir sie lieben und wie dankbar wir für alles sind, was sie tun und leisten. Denn am Ende des Tages gibt es nichts Schöneres, als Zeit mit unseren Liebsten zu verbringen und Erinnerungen zu schaffen, die ein Leben lang halten.

Was glaubst Du, was Mütter an ihrem ersten Muttertag wirklich gebrauchen können?

Ist es ausschlafen und ein Frühstück am Bett oder eher Liebe und Wertschätzung? Oder ein paar liebevolle Wellness-Produkte, die sie allein oder mit einer Freundin so richtig genießen kann?

In diesem Sinne: Happy Muttertag, meine Lieben! Lasst uns diesen Tag zu etwas ganz Besonderem machen und unsere Mamas so richtig verwöhnen. Sie haben es verdient!

PS: Wenn Du noch eine Geschenkidee hast, dann schreib sie gern in die Kommentare! Andere freuen sich über die Inspiration. 🙂

Küsschen,

Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert